Christine Brand liest aus „Der Bruder"

Mittwoch, 20. Oktober, 19.30 Uhr in der Bibliothek Köniz

Christine Brand gilt zurzeit als die erfolgreichste Krimiautorin der Schweiz. Mit ihrer Trilogie um die umtriebige Fernsehreporterin Milla Nova hat sie sich in die Herzen der Krimifans geschrieben. Christine Brand liest aus „Der Bruder“, inspiriert von einer Mordserie, welche in den 80-er Jahren die Schweiz in Atem hielt.


Eintritt frei, Kollekte.
Reservationen unter
Bibliothek Köniz
Stapfenstrasse 13
031 970 96 50

info@koenizerbibliotheken.ch