Zora del Buono liest aus „Die Marschallin"

Lesung: Mittwoch, 10, November, 19.30 Uhr in der Bibliothek Köniz

Zora del Buono schildert in ihrem schillernden Familienroman das Leben ihrer slowenischen Grossmutter Zora zwischen Grossbürgertum und aktivem Widerstand gegen den italienischen Faschismus. Das Zusammentreffen mit dem jugoslawischen Staatsoberhaupt Tito lässt ihr Leben eine Wendung nehmen, welche auch die zukünftigen Generationen nachhaltig beeinflussen wird.

Eintritt frei, Kollekte.
Reservationen unter
Bibliothek Köniz
Stapfenstrasse 13

031 970 96 50

« Back